Auf meinen Reisen durch die Länder der Welt bin ich gezwungenermassen zum Experten für Auslandskrankenversicherungen geworden.
Man kann von Sozialversicherungen halten was man will, aber die Krankenversicherung ist ein zivilisatorischer Fortschritt und hält einem ein gewaltiges Lebensrisiko vom Leib – nämlich im Falle eines Unglücks, einer Verletzung oder Krankheit versorgt zu werden, ohne dass man sich um die Kosten gedanken machen muss.
Es ist daher in meinen Augen die einzige Versicherung, die man auf Reisen wirklich abschließen muss.

Arten der Auslandskrankenversicherung​

Die Auslandskrankenversicherungen unterscheiden sich nach der Dauer.
Grundsätzlich gibt es Zusatzversicherungen on top zur normalen Krankenversicherung in Deutschland. Diese decken meistens Urlaube und Reisen bis 56 Tage Aufenthalt im Ausland ab. Sie sind nötig, weil die deutsche Krankenversicherung im Ausland auch nur deutsche Fallpauschalen erstattet, und die tatsächlichen Kosten im Ausland oft beträchtlich abweichen. Diese Versicherungen werden Jahresreisekrankenversicherungen oder Jahresauslandskrankenversicherung genannt.
Daneben gibt es vollwertige Auslandskrankenversicherungen, meist in Abstufungen der Dauer (bis 1 Jahr, bis 2 Jahre, bis 5 Jahre, dauerhaft) und ob man in die USA & Canada reist. Fast alle Versicherungen bieten noch einen Tarif für junge Reisende, Studenten, Schüler, Aupairs, Work & Traveller und Junggebliebene an.

Die meisten Langzeit Reisenden schwören auf den Langzeit Auslandskrankenschutz der Hanse Merkur. Sie ist mit Abstand die meistgenutzte Versicherung, wird von nahezu allen Reisenden empfohlen. Die Leistungen sind gut, die Abwicklung und Buchung einfach und die Versicherung ist flexibel. Ich musste meine Reisen aus privaten Gründen mehrfach unterbrechen, die Hanse Merkur ist ohne Angabe von Gründen kündbar und erstattet zuviel bezahlte Beträge zurück. Pro Jahr hat man 6 Wochen die man auch im Heimatland versichert ist. Da die Hanse Merkur auch vom Preis her eher günstig ist, ist sie die meistgenutzte Auslandskrankenversicherung. Wer bei der Hanse Merkur abschliesst,
macht mit Sicherheit keinen Fehler.

Eine detaillierte Übersicht an Auslandskrankenversicherungen findet ihr auf unserer Website www.versichertimausland.de.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.